Über uns

Mehr als Roller, Moped und Zubehör.

Das erwartet Sie als Kunde von TeileRing

Klein genug, um jeden Kunden persönlich zu betreuen. Aber groß genug, um jede Aufgabe zu stemmen. Mit viel Erfahrung, einem Sortiment von mehr als 70.000 Artikeln und innovativem Händler-Bestellsystem mit modernster Such-Technologie wird die Beschaffung für Sie zu einer leichten Sache. Die Vorteile lassen sich an einer Hand abzählen. Machen aber Ihre Hände frei für Wichtigeres.

Keine Aktionen. Stattdessen stabile Bestpreise

Kein Auf und Ab. Wir garantieren ein gleichbleibend günstiges Preisniveau. Das gibt Sicherheit und Ruhe für Ihr Geschäft.

Bestellung bis 16:00 Uhr

Bis 16:00 Uhr verlassen die Bestellungen noch das Lager unseres Logistikpartners aus Deutschland und treffen innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen ein. Und das in ganz Österreich.

Alles kann besorgt werden

Über unser Netzwerk rund um den Globus haben wir Zugriff auf die unterschiedlichsten Produktionsstätten. So sind auch spezielle Anforderungen keine Herausforderung.

Persönlich für Sie da

Wo auch der Schuh drückt, wir haben ein Ohr für Ihre Anliegen. Persönliche Betreuung und Handschlagqualität machen uns zu einem verlässlichen Partner.

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns Ihre Kontaktdaten samt Gewerbeschein. Wir freuen uns, auch Sie bald in unserem Experten-Netzwerk zu haben. Gemeinsam haben wir alle Teile für ein erfolgreiches Ganzes.



Das Team: Jedes Teil ein Original

Seit die beiden Originale Oliver Pöll und Johannes Marehard 2017 die TeileRing GmbH gegründet haben, läuft der Motor auf Hochtouren. Das Gemisch aus jahrzehntelanger Erfahrung, einem internationalen Beschaffungsnetzwerk und viel Herzblut sorgt für ordentlich viel Kraft.

Nutzen auch Sie TeileRing, wenn es um das Geschäft mit 2 Rädern geht.

Oliver Pöll.
Immer beide Räder am Boden

Geboren 1972 und seit 1986 motorisierten Zweirädern verfallen. Mit 14 Jahren die erste Vespa. Nach der HTL und dem Studium Maschinenbau mit 25 Jahren der erste Job in der Branche. Seither in verschiedensten Aufgabenbereichen tätig.

Johannes Marehard.
Motor im Einkauf

Mit 9 Jahren das erste Moped, eine Puch M50. Neben Fahren gehörten Schrauben und Restaurieren schon immer zu seinen Leidenschaften. Nach der Lehre in der Zweiradbranche hat er die letzten 20 Jahre sein Netzwerk und Wissen im internationalen Einkauf laufend ausgebaut. Ob China oder Europa – er kennt die richtigen Leute und Schrauben.